Markteintrittsstudie Detektion von Erdgasleckagen in den USA

Kunde

Adlares

Hintergrund

Das Unternehmen Adlares hat ein neuartiges helikopterbasiertes System zur Detektion von Leckagen in Erdgastransmissionsleitungen entwickelt und setzt dieses bereits zur Überwachung des Netzes eines führenden deutschen Netzbetreibers ein. In einer Weltmarktstudie, ebenfalls von DFIC durchgeführt, wurde der amerikanische Markt als Schlüsselmarkt identifiziert, weshalb der Kunde kurz- bis mittelfristig den Markteintritt in dieses Land plant. Zu diesem Zweck beauftragte er DFIC mit der detaillierten Analyse dieses Marktes zur Vorbereitung des Markteintrittes.

Ziele

Ziel des Projektes war eine detaillierteAnalyse des amerikanischen Erdgasmarktes zur Identifizierung der Kernregionen, Definition der Schlüsselparameter für die Erschließung der Marktsegmente, Wettbewerbsanalyse und die Identifizierung von potentiellen Auftraggebern und Kooperationspartnern. Ebenso war die Kontaktherstellung mit potentiellen Partnern vorgesehen.

Gas-Netzwerk USA
Gas-Netzwerk USAt

Ergebnisse

Eine Studie des amerikanischen Marktes zur Detektion von Leckagen in Erdgasnetzen wurde erstellt und die wichtigsten gesetzlichen, wirtschaftlichen und technischen Rahmenbedingungen und Schlüsselparameter identifiziert. Darüber hinaus erfolgte eine Einzelbetrachtung direkter Wettbewerber sowie ein Vergleich unterschiedlicher Technologien. Auf der Basis der untersuchten Marktlogik wurden Kunden– und Partnerprofile für einen Markteintritt abgeleitet. Hochrangige Partner für Gespräche auf einer internationalen Konferenz wurden identifiziert und Meetings mit dem deutschen Anbieter organisiert.