Mit dem neuen Förderprogramm „Beratungsgutscheine Afrika“ bezuschusst das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) Beratungsleistungen externer Spezialisten für KMUs, die auf dem afrikanischen Markt aktiv werden wollen.

Ziel ist es, den Unternehmen den Markteintritt zu erleichtern und die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Dazu trägt das Förderprogramm 75% der Kosten für externe Beratungsleistungen. Je Themenkomplex können maximal 15 Beratertage gefördert werden. 

DFIC wurde als erstes spezialisiertes Beratungsunternehmen für das neue Programm gelistet und wir freuen uns, unsere Kunden bei diesen Themen zu unterstützen:

  • Ausgestaltung und Entwicklung der Energiebranche in den einzelnen afrikanischen Ländern
  • Marktumfeld und Marktfähigkeit
  • Finanzierung des Vorhabens

Einen Überblick über das neue Programm finden Sie hier zum Download.

Weitere Informationen zu den Beratungsgutscheinen sind beim Wirtschaftsnetzwerk Afrika und beim BAFA zu finden.

Unterstützung bei Ihren Projekten in Afrika erhalten Sie bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

© DFIC 2020    Datenschutzerklärung  | Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.